E-Scooter ab Sommer 2019

E-Scooter ab Sommer 2019 in Deutschland zugelassen

Elektrische Tretroller bald auf deutschen Straßen

Das Bundeskabinett hat die erforderliche Verordnung für die Zulassung von E-Scootern beschlossen. Über die Zulassung von E-Scootern (Tretroller mit E-Motor) muss jetzt noch der Bundesrat abstimmen. Allerdings ist noch offen, wann dies geschieht. Möglicherweise können die E-Tretroller schon im Frühjahr oder Sommer auf deutschen Straßen unterwegs sein.

Wo dürfen E-Tretroller fahren?

Tretroller müssen, sofern vorhanden, auf dem Radweg bzw. Radfahrstreifen fahren da sie verkehrsrechtlich als Fahrrad gelten. E-Scooter mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 12 km/h dürfen auch die Gehwege benutzen und die Nutzung ist schon ab einem Alter von 12 Jahren erlaubt, schnellere Modelle über 12 km/h ab vollendetem 14. Lebensjahr. Es gibt es keine Helmpflicht. Auch ein Führerschein wird nicht benötigt. Als Höchstgeschwindigkeit gelten maximal 20 km/h. Eine Haftpflichtversicherung ist vorgeschrieben und es muss ein Versicherungsaufkleber mit Anti-Fälschungs-Hologramm hinten am Fahrzeug angebracht sein.


Trotz großer Sorgfalt bei der Erstellung erfolgen alle Angaben und Berechnungen ohne Gewähr!